;
...bis zum Rennen in Beaver Creek

Meta





 

Qualifikation und Rennen in Bormio

Pünktlich um 9 Uhr heute Morgen wurde das Rennen in Bormio gestartet. Die Abfahrtsstrecke präsentiert sich aber nicht grade von der schönsten Seite: der dicke Neuschnee macht sie um ca. 6-8 Sekunden langsamer. Das heißt aber nicht, dass es weniger spannend wird!

Für die Spannung sorgt der Sieger der Qualifikation: Wideroe88. Es war ein Erfolg mit dem man nicht unbedingt rechnete. 2. wurde efzett mit 9/1000 Sekunden Rückstand. Der Meisterschaftsführende legte seine Endzeit von 2:04,413 vor aber wurde noch vor den Feiertagen von Wideroe88 mit 2:04,404 überholt.

Haui sicherte sich den 3. Platz mit etwas abstand zu 4. Platzierten thedome90. Beide hatten mehr als 8/10 Sekunden Rückstand auf den 1. und 2. Platzierten. Für thedome90 ist es die schlechteste Qualifikationsplatzierung seit dem es die MHL gibt.

In der Rangliste hat sich von den Positionen her nichts getan. Efzett (27 Pkt.) führt weiterhin vor thedome90 (22 Pkt.), Haui (20 Pkt.) ist 3. und Wideroe88 (18 Pkt.) auf Rang 4. Die Fahrer Asshi11 (12 Pkt.) und Eisbär1 (9 Pkt.) konnten ihr technische Problem nicht lösen und bleiben damit auf den Rängen 5 und 6.

 

Zum Rennen:

Wie schon zu beginn erwähnt, präsentiert sich die "Pista Stelvio" in einem neuen weißen Gewand. Durch diese Mengen an Neuschnee ist es umöglich geworden die Abkürzung im oberen Streckenteil zu nehmen.

Das Rennen ist noch jung und der Tag noch früh, deshalb gibt es bisher auch erst 2 Zeiten, diese Zeigen aber erneut, dass die Mittelhessenliga eng zusammengerückt ist. Nach schwacher Qualifikation hat sich thedome90 (Stand: 12:15) zurück an die Spitze gekämpft und führt vor efzett.

26.12.08 12:17

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen